Madonna verkauft Villa in Beverly Hills

Pop-Star Madonna verkauft offenbar ihre Traumvilla in Beverly Hills für 22,5 Millionen Dollar. Das Immobilienangebot klingt verlockend: 9 Schlafzimmer und 15 Badezimmer, Swimmingpool, Fitnessraum, Tennisplatz, Kino, eigenes Theater und dass alles in bester Lage im kalifornischen Beverly Hills. Pop-Star Madonna will ihre traumhafte Luxusvilla loswerden. Die knapp 1.600 Quadratmeter große, kürzlich renovierte Villa in nobler Wohngegend soll 22,5 Millionen Dollar (rund 17,2 Millionen Euro) kosten, berichtet die “New York Daily News”.

Die 54-Jährige hatte bereits im Frühjahr letzten Jahres den Versuch unternommen die Luxushütte im französischen Stil zu verkaufen, hieß es. Damals wollte Madonna für das Anwesen mit üppiger Gartenanlage in Beverly Hills noch 28 Millionen Dollar, umgerechnet rund 21,5 Millionen Euro. Jetzt versucht die Pop-Ikone ihr Glück erneut – mit kräftigem Rabatt.

Im Jahr 2003 soll die Musikerin das Anwesen für rund 12 Millionen Dollar erworben haben. Wer sich für Madonnas Villa interessiert findet beim Immobilienmakler der mit dem Verkauf beauftragt wurde, ein Exposé sowie Bilder der Immobilie.